Manuskripte einreichen

Die Zeitschrift nimmt zur Zeit keine Beiträge an.

Checkliste zur Manuskripteinreichung

Während des Einreichungsvorganges werden die Autor/innen dazu aufgefordert zu überprüfen, ob ihr Manuskript alle genannten Anforderungen erfüllt. Manuskripte, die nicht mit den Richtlinien übereinstimmen, können an die Autor/innen zurückgegeben werden.
  • Das eingereichte Manuskript wurde nicht bereits vorher veröffentlicht und liegt zurzeit auch nicht einem anderen Verlag zur Begutachtung vor (oder es wurde im Feld 'Vermerk für den/die Herausgeber/in" eine entsprechende Erklärung dazu abgegeben).
  • Die eingereichten Dateien liegen im Format Microsoft Word, RTF, OpenDocument oder WordPerfect vor.
  • Soweit möglich, wurden den Literaturangaben URLs beigefügt.
  • Der Text ist mit einzeiligen Zeilenabstand in einer 12-Punkt-Schrift geschrieben; Hervorhebungen sind kursiv gesetzt, auf Unterstreichungen, wird - mit Ausnahme der URL-Adressen - verzichtet; alle Illustrationen, Abbildungen und Tabellen stehen an der Stelle im Text, an der sie auch in der endgültigen Fassung stehen sollen (nicht am Textende).
  • Der Text entspricht den im Leitfaden für Autor/innen beschriebenen stilistischen und bibliographischen Anforderungen (s. den Reiter 'Über uns').

Datenschutzerkärung

Namen und E-Mail-Adressen, die auf dieser Website eingetragen sind, werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.